KGWPT der Messdiener/innen

Bericht aus dem Jahr 2016:

Am Samstag, 02. Juli, fand das 36. Turnier der Messdiener/innen im Erzbistum Paderborn auf dem Sportplatz in Affeln statt. Insgesamt beteiligten sich 6 Mannschaften am Turnier.

Die Siegermannschaft kommt wieder aus dem Pastoralverbund Balve-Hönnetal!

Die Mannschaft PV Balve-Hönnetal 1 hat gewonnen.

Auch der Alfons-Dickke-Supercup als offensivste Mannschaft konnte verteidigt werden.

Niklas Frese (Balve-Hönnetal 1) wurde als bester Torschütze des Turniers geehrt.

Er hatte 9 Treffer zu unserem Turniersieg beigesteuert.

 

Vielen Dank an die Spieler, die Betreuer und unsere Fans!

 

Die Ergebnisse:

1. Platz - Klaus-Goebel-Wanderpokal:

PV Balve-Hönnetal 1

 

2. Platz - Johannes-Insel-Wanderpreis:

PV Balve-Hönnetal 2

 

3. Platz - Weihbischof-Matthias-König-Wanderpokal:

Nörde-Ossendorf

 

Offensivste Mannschaft - Alfons-Dicke-Supercup:

PV Balve-Hönnetal 1 

 

Fairness Pokal:

Neheim-Voßwinkel 1

 

bestes Mädchen - Kuni-Pokal:

Lea Peck - Möhnesee

 

bester Torwart:

Silas Sauerland - Neheim-Voßwinkel 2

 

Torschützenkanone:

Niklas Frese - PV Balve-Hönnetal 1 - 9 Tore

 

Zöllner-Pokal:

Neheim-Voßwinkel  2

 

Trainingstermine für das

KGWPT der Messdiener/innen

am 01.07.2017 in Affeln

 

Hallo Messdiener/innen!

 

In diesem Jahr findet das 37. Klaus-Goebel-Wanderpokal-Turnier (KGWPT) am 

Samstag, 1. Juli, bei uns in Affeln statt. 

Mitspielen dürfen alle Messdiener/innen, die am Spieltag noch nicht 16 Jahre alt sind. Bitte einen Lichtbildausweis vorlegen.

Wir wollen wieder mit mindestens einer Auswahl des Pastoralverbundes antreten. Vielleicht können wir auch zwei Mannschaften melden. 

Trainingsort ist Affeln.  

 

Ich bitte Euch, Fahrgemeinschaften zu bilden und möglichst oft am Training teilzunehmen. 

Hier nun die Termine:

 

 

Freitag, 19.05. 14.30 Uhr

Freitag, 02.06. 14.30 Uhr

Freitag, 09.06. 14.30 Uhr 

Freitag, 16.06. 14.30 Uhr

Freitag, 23.06. 14.30 Uhr

Freitag, 30.06. 14.30 Uhr

 

 

Dauer: ca. 1 ½ Stunden

 

Änderungen sind kurzfristig möglich.

 

Andreas Schulte, Pfarrer