Jugendarbeit im Pastoralverbund Balve-Hönnetal

 

In den nächsten Monaten soll in den katholischen Gemeinden rund um Balve wieder ein stärkerer Akzent auf Jugendarbeit gelegt werden.

Das hat sich ein Dreierteam aus dem Kreis der hauptamtlichen Seelsorger vorgenommen:

Gemeindereferentin Manuela Cyganek, Gemeindeassistentin Theresa Wagner und Pastor Christian Naton wollen dafür in Zusammenarbeit mit vielen ehrenamtlichen Gemeindemitgliedern einiges auf die Beine stellen.

Der Startschuss ist am Sonntag, 15. März, mit der Feier einer Jugendmesse gefallen. 

Aus aktuellem Anlass wurde das im Anschluss an den Gottesdienst geplante Treffen für das Projekt JuKi abgesagt. 

Ein neuer Termin kann zur Zeit noch nicht benannt werden!

 

Seit vielen Jahren ist die JuKi (Junge Kirche) ein Angebot für junge Menschen, Kirche einmal von einer ganz ungewohnten und überraschenden Seite zu erleben. Mal leicht verrückt, mal provozierend, mal ganz still und mal ganz laut, mal exotisch, mal ökumenisch, sollen Events, Gebete, Kultur und Liturgie in der Kirche von Langenholthausen angeboten werden. Das Hauptprojekt steht für das Frühjahr 2021 an, aber schon in diesem Sommer soll es mit einzelnen Aktionen und Angeboten losgehen. Das JuKi-Team ist sich sicher: „Die jungen Menschen sind die Zukunft der Kirche. Wir wollen sie nicht belehren, sondern mit ihnen zusammenkommen, ihnen zuhören und mit ihnen überraschend neue Glaubenserfahrungen machen. Wir freuen uns, wenn es zu vielen Begegnungen, neuen Bekanntschaften und auch zu Aufbrüchen im Gemeindeleben kommen kann.“

 

Die JungeKircheBalve ist ein Team von jungen Menschen. Sie möchten ihrem Glauben auf neuen Wegen Ausdruck verleihen, um so Gott und Kirche gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ins Gespräch zu bringen.

 

Alle zwei Jahre findet in der Fastenzeit in der Kirche in Balve-Langenholthausen ein großes Projekt „JungeKirche“ statt. Während dieser Zeit finden in dem aufwendig und eindrucksvoll umgestalteten Kirchenraum etliche Programmpunkte von Jugendmessen über Konzerte bis hin zu Diskussion und Gebetsabenden statt.

Wer über die weiteren Angebote der JungenKirche auf dem neuesten Stand bleiben möchte, kann per E-Mail unter junge-kirche-balve@web.de Kontakt aufnehmen.

 

Wir freuen uns auf Dich

Dein Team JuKi