Firmung im Pastoralverbund Balve-Hönnetal im Mai 2017

Im Mai 2017 spendete Weihbischof Dominicus Meier in unserem Pastoralverbund die Firmung.

Da die Firmung im Rhythmus gespendet wird ist die nächste Firmspendung für 2019 vorgesehen.

Voraussetzungen für die Übernahme eines Firmpaten-Amtes

 

Wir weisen darauf hin, dass jede/r

Firmbewerber/in eine/n Firmpatin/Firmpaten benennen muss, welche/r nachfolgende Voraussetzungen zwingend erfüllen muss (!):

Die Firmpaten müssen getauft, gefirmt und der katholischen Kirche angehörig sein.

Die Voraussetzungen werden bei der Anmeldung zur Firmung geprüft. 

Sind die Firmpaten innerhalb der Gemeinden des Pastoralverbundes getauft, können in den Kirchenbüchern der Gemeinden die Voraussetzungen geprüft werden.

 

Sind die Firmpaten nicht innerhalb der Gemeinden des Pastoralverbundes getauft, muss eine Taufbescheinigung des Taufpfarramtes vorgelegt werden, die zum Zeitpunkt der Firmung nicht

älter sein darf als ein halbes Jahr.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Pastor Bischoff oder die Kolleginnen in den Pfarrbüros.