ZeitGESCHENK – der mobile Kinder- und Familienhospiz-Dienst der Caritas bietet seit April 2014 Sterbe- und Trauerbegleitung an. Dieser Service gilt im vierten Jahr auch für Balver Familien. Die Koordinatorin, Frau Johanna Schwarte, erteilt nähere Auskünfte. Sie erreichen sie unter der Rufnummer: 0151 12582717

Die nächsten Termine: 

Alle Angebote finden in den Räumen von ZeitGESCHENK in St. Josef, Friedrich-Kaiser-Straße 28, in Iserlohn statt:

Alle Angebote nur nach vorheriger Anmeldung und Einzelgespräche im Vorfeld

Jeden 1. Freitag im Monat von 16:00 bis 17:00 Uhr: 

Trauer-Pilgergruppe (Treffpunkt St. Josef)

Jeden 3. Dienstag im Monat von 19:00 bis 20:30 Uhr: 

Gesprächskreis Verwaiste Eltern nach Krankheit oder Unfall

Jeden 3. Mittwoch im Monat von 10:00 bis 11:30 Uhr: 

Gesprächskreis Verwaiste Eltern nach Fehl-, Früh– oder          Totgeburt und nach kurzer Lebenszeit

Jeden 2. Dienstag im Monat: 

Gesprächskreis für Trauernde im Alter von 30 bis 60 Jahren

Jeden 4. Freitag im Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr:

Kindertrauergruppe (6 bis 12 Jahre)

Jeden 3. Donnerstag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr:

Mädchentrauergruppe (12 bis 16 Jahre)

Jeden 2. Mittwoch im Monat von 18:30 bis 21:00 Uhr: 

Praxistreffen der Ehrenamtlichen (nur nach vorheriger Absprache)

 

Interessierte, die sich ehrenamtlich für ZeitGESCHENK engagieren möchten können sich melden.

Hinweis auf mögliche Projekte in KiTas und Schulen (Inhalt

und Durchführung nach Absprache)

Einzeltrauerbegleitungen für Kinder, Jugendliche, Eltern, Senioren

(nach Absprache, sowohl in St. Josef als auch im Haushalt, KiTa und

Schule, usw.)

Unterstützung und Entlastung für Familien mit schwer erkrankten

Kindern oder lebensbedrohlich erkrankten Eltern (Begleitung nach

Absprache)

Sterbebegleitung in Altenpflegeheime/Trauerbegleitung für

Angehörige

Kontaktaufnahme: 

Johanna Schwarte, Telefon 0151 12582717.