„Bildpunkt“ im Pastoralverbund

„Bildpunkte sind Standorte der kirchlichen Bildungsarbeit, deren Angebote die Schwerpunkte und Aufgaben der Pastoral in den Pastoralverbünden und den neuen pastoralen Räumen gezielt unterstützen und fördern“

Der „Bildpunkt“ ist eine Institution vor Ort im jeweiligen Pastoralverbund und insofern Kooperationspartner der kath. Bildungsstätte für Erwachsenen- und Familienbildung (kbs), Arnsberg und des kath. Bildungswerkes im Dekanat Märkisches Sauerland e.V. (kbw), Hemer.

Das Konzept der Bildpunktarbeit sieht vor, die wirklich positive Arbeit von Bildungsstätten und Bildungswerken noch weiter in die Fläche der neu gegründeten oder zu gründenden Pastoralverbünde zu verschieben. Zugleich mit der Errichtung dieser neuen pastoralen Einheiten soll sich auch die Bildungsarbeit diesen nun neu geschaffenen Gegebenheiten anpassen. Ziel dabei ist, die Bildungsarbeit, die sich nicht nur auf pastorale Themenfelder beschränken soll, noch näher an die Menschen heranzubringen und sie mitzunehmen, wenn es darum geht, die neuen pastoralen Räume zu erschließen.

2011 wurde für die Pastoralverbünde oberes Hönnetal und Balver Land ein Bildpunktteam ins Leben gerufen, in dem mittlerweile zwei Mitglieder aus dem Gesamtpfarrgemeinderat, das Familienzentrum Garbeck, die Kfd`s des Pastoralverbundes Balve-Hönnetal und das Kolpingforum vertreten sind.                                                       Veranstaltungen des Bildpunktes, die in enger Kooperation mit der kath. Erwachsenen- und Familienbildung im Erzbistum Paderborn (KEFB) stattfinden, sind in allen Pfarrheimen und Pfarrzentren möglich. In den vergangenen Monaten schon gab es erste Angebote des Bildpunktes, der hierbei vorzüglich durch die 1. Vors. des kath. Bildungswerkes im Dekanat Märkisches Sauerland, unterstützt wurde. Erfreulicherweise konnte auch schon ein Beamer mit Laptop angeschafft werden, der für diese Arbeit zur Verfügung steht.                                                                              

Erste Anfänge sind also gemacht. Das Bildpunktteam lädt alle zur Mitarbeit ein, die sich für die oben skizzierte Arbeit interessieren und einbringen möchten.

 

 

Ansprechpartner/innen im Bildpunkt sind:

Engelbert Falke, Balve, Hauptstraße 28, Telefon 02375 / 3132,

 

Adelgunde Buchgeister,

Balve-Langenholthausen, Helmeshelle 11, Telefon 02375 / 3821,

 

Marga Drees, Balve-Mellen, Bobergweg 10, Telefon 02375 / 3893,

 

Maria Thorwesten, Balve, Steinweg 10, Telefon 02375 / 919330,

 

Anita Weins, Balve, Bogenstraße 4, Telefon 02375 / 5272,

E-Mail: weins.anita@t-online.de